Start Blog

8 Tipps für die Babyfotografie mit natürlichem Licht

0
Babyfotografin Babyfotografie Köln

Babys. Finden Sie sie eine Herausforderung zum Fotografieren?

Sie gurgeln, spucken, erbrechen, lachen, weinen, schlagen ihre Hände zusammen … Sie machen eine ganze Menge Dinge, die wir nicht für immer auf einem Foto sehen müssen!

Aber zwischen all dem unkontrollierbaren Babyverhalten liegen jene Momente, die Eltern jeden Tag sehen und gerne auf wunderschönen Fotos für immer am Leben bleiben würden – die großen Augen, das süße Lächeln, die winzigen Finger, die weiche Haut und die runden Wangen – all diese wundersamen kleinen Details das kommt nur mit brandneuem Leben. Das sind die Dinge, die sich in dem Moment mit dem Herzen eines Elternteils verbinden, in dem sie passieren und wonach sie sich sehnen, wenn ihre Kinder erwachsen sind.

Dies ist der Grund, warum Ihr Freund oder Familienmitglied Sie im Wirbelwind-Wahnsinn des ersten Jahres Ihres Babys möglicherweise auffordert, Sie zu bitten, ihren geliebten mit einer Babyfotografie in Szene zu setzen.

Vielleicht fühlen Sie sich einerseits geehrt, gefragt zu werden, aber auch dieses schreckliche Gefühl der Magengrube – machen Sie sich Sorgen, dass Sie ihr Baby in Anne Geddes Stil wickeln und es mit atemberaubender Studiobeleuchtung und fotografieren müssen? ein aufwendiges Set? Spüren Sie den Druck, in dem kleinen Fenster von nur ein paar Stunden, das Sie mit ihnen haben, etwas Erstaunliches zu schaffen?
Wie können Sie die Zeit maximieren, die Ihnen gegeben wird, während das Baby seinen Schlaf-Wach-Fütterungszyklus durchläuft?

Wie können Sie diesen Zyklus unterbrechen, um etwas Erstaunliches zu schaffen, wenn das Letzte, was Sie tun möchten, ist, das Baby zu stören, es aufzuwecken, es zu sehr zu bewegen und es zum Weinen zu bringen? Wie zum Teufel wirst du das überhaupt machen?

Nehmen wir an, Sie haben nicht die Studiobeleuchtung und -ausrüstung, die Sie im Elternhaus aufstellen können. Alles, was Sie haben, sind Sie und Ihre Kamera, und Sie arbeiten mit natürlichem, verfügbarem Licht. Es mag so klingen, als wäre es nicht genug, aber tatsächlich ist es mehr als genug, wenn Sie wissen, wie Sie mit dem auskommen, was Sie haben.

Die Formel für die erfolgreiche Erfassung von Babys innerhalb eines begrenzten Zeitrahmens, einer Kamera und ohne zusätzliche Ausrüstung enthält insgesamt acht Tipps:

Teil 1 Planung

Planen Sie gut und Sie sind auf die besten Erfolgschancen des Tages vorbereitet. Befolgen Sie diese Schritte ein bis zwei Wochen vor dem Dreh:

Schritt 1 Timing

Babys legen ihre eigenen Kriterien fest, die sich um einen 1-2-stündigen Zeitplan für Schlafen, Essen, Weinen, Spielen und Nickerchen drehen. Informieren Sie sich bei den Eltern über den aktuellen Zyklus und erstellen Sie von dort aus Ihren Plan.

Schritt 2 Beleuchtung

Wirst du bei ihnen zu Hause fotografieren? Wenn ja, kann dies beinhalten, wo ihr Baby in einem schwach beleuchteten Raum schläft, durch ein Fenster in Mamas Armen, vielleicht auch draußen im Hinterhof durch gesprenkeltes Licht, wenn Ihr Shooting Spielzeit beinhaltet. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung und arbeiten Sie einfach mit sanfter, diffuser Beleuchtung. Finden Sie heraus, welche Tageszeit für die verfügbare Beleuchtung in Ihrem Haus und Garten am besten geeignet ist.

Schritt 3 Kleidung

Es ist etwas Besonderes für die Eltern, dass Sie dort sind, um ihr Baby zu fotografieren, weil sie es nicht selbst tun können. Empfehlen Sie ihnen, das bevorzugte Outfit ihres Babys im Voraus sauber und bereit zu halten und bei Unfällen eine Sicherungskopie zu erstellen. Um sich sicher und warm zu fühlen, können Babys auch gut mit Decken, Flaschen, Mützen und Stofftieren umgehen. Überprüfen Sie, ob alle Gegenstände farblich gut zusammenpassen. Wenn Sie an diesem Tag einige Zusammenstöße haben und diese nicht ändern können, schießen Sie trotzdem und ziehen Sie Schwarzweiß für die Postproduktion in Betracht, um das Problem zu lösen.

Schritt 4 Zeitplan

Planen Sie so gut Sie können die Reihenfolge der Mini-Ereignisse, die die Eltern erfassen möchten. Zum Beispiel wacht das Baby mittags auf, sodass Sie ab 11:45 Uhr da sind und ruhig bereit sind. Darauf folgt das Füttern in der Küche und dann die Bauchzeit im Hinterhof. Wenn an diesem Tag alles rückgängig gemacht wird, ist das in Ordnung. Gehen Sie einfach mit dem Fluss dessen, was Ihnen präsentiert wird, in der natürlichen Reihenfolge, in der es geschieht.

Teil 2 Am Tag

Es ist wahrscheinlich, dass Sie nicht viel Zeit mit Ihrem Motiv haben. Befolgen Sie daher diese Schritte, um so gut wie möglich vorbereitet zu sein, bevor Sie mit der Aufnahme beginnen:

Schritt 1 Suchen Sie nach dem Licht

Sehen Sie, woher es kommt und wo es fällt. Beachten Sie für jedes der Babybilder in der heutigen Lektion die Lichtquelle. Schauen Sie sich die Schatten an, die anzeigen, wo sich die Lichtquelle befindet. Beobachten Sie auch das Fanglicht (das kleine reflektierte Glitzern) in den Augen des Babys, das Leben und Charakter verleiht. Beachten Sie, dass die Bilder hier alle innen durch Fensterlicht oder außen in schattierten Bereichen erstellt werden.

Schritt 2 Verfassen Sie für den Hintergrund

Wenn Sie festgestellt haben, woher das beste Licht kommt, denken Sie an Ihre Komposition und bauen Sie sie zuerst aus dem Hintergrund auf . Sehen Sie das Bild von Cody oben? Was umgibt ihn? Der Teppich und die weiße Decke mit kleinen Elementen seiner Schwester und Mutter, die ihn beschützend umgeben.

Schritt 3 Richten Sie Ihr Equipment ein

Während die Eltern ihr Baby noch auf das Fotografieren vorbereiten, lassen Sie Ihre technischen Daten für ISO, Verschlusszeit und Blende mit einer Testaufnahme und einer schnellen Histogrammprüfung festlegen , um sicherzustellen, dass Sie technisch schöne Aufnahmen erzielen. Einmal an Ort und Stelle, ist es unwahrscheinlich, dass sie sich stark verändern, da das Licht konstant ist und sich das Baby nicht viel ohne fremde Hilfe bewegt. (Shoot Flow ist mein siebenstufiger Prozess zum korrekten Einrichten Ihrer Kamera im manuellen Modus).

Schritt 4 Zeit zum Fotografieren

Wenn Sie die Schritte eins bis drei ausgeführt haben, positionieren Sie das Baby (mit Hilfe der Eltern) in der Szene. Zeit ist jetzt von entscheidender Bedeutung, aber es ist auch der Teil, den Sie nicht kontrollieren können. Alles, was Sie tun müssen, ist ruhig zu sein und in Echtzeit zu beobachten, was sich tatsächlich vor Ihnen abspielt. Denken Sie daran, dass Sie sich bewegen können. Halten Sie sich also flexibel und mobil. Stellen Sie Ihre Bilder einzeln zusammen und halten Sie Ihre Kamera in der Nähe Ihres Auges, wobei Sie den Finger am Auslöser halten. Wenn Sie etwas sehen, das es wert ist, erfasst zu werden, seien Sie schnell und machen Sie es. Eine atemberaubende Aufnahme ist so viel mehr wert als 10 durchschnittliche. Stellen Sie sich vor, Ihr Budget beträgt 1 US-Dollar pro Schuss und nehmen Sie sich Zeit.

Was tun mit einem schlafenden Baby?

Manchmal haben Sie nicht den Luxus, alle Einrichtungselemente zu steuern. Siehe Baby Bent (es ist ein deutscher Name) unten? Er war bereits im Kinderwagen und schlief wunderschön, und es wäre grausam gewesen, ihn zu wecken!

  • Woher kommt das Licht?
  • Ist das Lichtspiel angenehm? Ja, so ist es. Es ist weich und bedeckt sanft das Gesicht des Babys – der Moment ist es also wert, festgehalten zu werden.

Stellen Sie dann das Bild für das zusammen, was Sie sagen möchten – in diesem Bild dreht sich alles um diese wunderschönen Wangen und das Knopfkinn sowie um den eingebetteten, sicheren Raum des Stubenwagens. Also kommen Sie näher und machen Sie Ihre Komposition dafür.

Technische Tipps für eine erfolgreiche Babyfotografie

Schauen Sie sich die technischen Einstellungen für alle Bilder in diesem Artikel an.

ISO – was auch immer das Licht Ihnen gibt, wird für ISO verwendet. Wenn Sie in Innenräumen fotografieren, platzieren Sie das Kind näher am Fensterlicht als von diesem entfernt und beobachten Sie dabei ständig, wie die Glanzlichter gerendert werden (dh halten Sie die Töne sanft und nicht zu heiß).

Blende – Das Isolieren des schönen Kindes vom Hintergrund ist der perfekte Ansatz, wenn Sie Ihre Bilder über ihre wunderschönen Details machen möchten.

Verschlusszeit – Für eine einfache Mobilität werden Sie beim Fotografieren von Babys wahrscheinlich in der Hand gehalten. Stellen Sie daher sicher, dass Sie mindestens Ihre sichere Verschlusszeit von 1/125 verwenden. Denken Sie daran, dass sich Kinder schnell bewegen. Daher wird eine kürzere Verschlusszeit von 1/200 empfohlen, wenn sie aktiv sind und sich aktiv bewegen.

Implantate, Overdentures und All-on-Four®: Was ist der Unterschied?

0
Implantate, Overdentures und All-on-Four®: Was ist der Unterschied?

Wenn Ihnen Zähne fehlen, haben Sie wahrscheinlich nach Möglichkeiten zum Zahnersatz gesucht. In den letzten Jahrzehnten wurden auf dem Gebiet der Zahnmedizin bedeutende Fortschritte erzielt, die vorhersehbare, langfristige Lösungen für die Verwendung von Zahnimplantaten bieten. Heutzutage stehen so viele Optionen zur Verfügung, dass es überwältigend erscheinen kann, herauszufinden, welche für Sie die richtige ist.

Erfahrene Zahnmediziner platzieren und restaurieren Zahnimplantate und personalisieren jeden Behandlungsplan, um den Bedürfnissen jedes Einzelnen gerecht zu werden. Heute werden drei Hauptoptionen für den Zahnersatz erörtert: Zahnimplantate, Overdentures und das All-on-4-Behandlungskonzept .

Über Zahnimplantate

Ein Zahnimplantat ist ein kleiner Titanpfosten mit Gewinde, der die Wurzel eines fehlenden Zahns ersetzt. Dieser Pfosten wird während eines chirurgischen Eingriffs direkt in den Kieferknochen eingesetzt. Während des Heilungsprozesses verschmelzen Zahnimplantate während eines als Osseointegration bezeichneten Prozesses mit dem Kieferknochen. Aufgrund dieser Fusion sind Implantate stark, belastbar und gelten derzeit als die erfolgreichste derzeit verfügbare Zahnersatzoption. In der Tat können Zahnimplantate bei richtiger Pflege und Wartung ein Leben lang halten.

Zahnimplantate sind vielseitig einsetzbar und können mit Kronen, Brücken und Zahnersatz restauriert werden. Die Methode der Wiederherstellung hängt vollständig von den spezifischen Bedürfnissen des Patienten ab. Wenn Ihnen ein einzelner Zahn fehlt, benötigen Sie nur ein Zahnimplantat, das mit einer Zahnkrone restauriert werden kann, um Ihr Lächeln zu vervollständigen.

Overdentures: Abnehmbarer Vollbogenersatz

Overdentures werden manchmal als implantatgetragene Prothesen bezeichnet und sind eine stabilere, modernere Version traditioneller Prothesen. Während herkömmliche Prothesen ausschließlich auf dem Zahnfleischgewebe und dem darunter liegenden Kieferknochen ruhen, werden Overdentures durch Zahnimplantate unterstützt. Je nach Retentionsbedarf kann die Prothese auf zwei bis acht Implantaten pro Bogen ruhen. Overdentures können zur einfachen Reinigung immer noch entfernt werden. Sie können jedoch für maximale Stabilität und Sicherheit auf die Implantate „einrasten“.

Patienten, denen die meisten oder alle Zähne fehlen, sind normalerweise ausgezeichnete Kandidaten für Überprothesen. Es gibt jedoch eine bestimmte Menge an Kieferknochen, die für eine Überprothese erforderlich ist. Damit ein Zahnimplantat langfristig erfolgreich ist, muss es vollständig von Knochen umgeben sein. Daher können Patienten mit einer ausgedehnten Knochenatrophie möglicherweise nicht für diese Art der Zahnersatzoption in Frage kommen.

All-on-4: Voller Ersatz für den Vollbogen behoben

Das All-on-4-Konzept ist eine revolutionäre Methode der Marke Nobel BioCare, bei der nur vier Implantate vollständig ersetzt werden können. Diese Technik wurde entwickelt, um den vorhandenen Kieferknochen zu maximieren. Dabei werden die Implantate in strategischen Winkeln platziert. Typischerweise werden zwei gerade Implantate an der Vorderseite des Kiefers platziert, und zwei Implantate werden in einem Winkel an der Rückseite des Kiefers platziert.

Aufgrund dieser Positionierung können Patienten, die sich nicht für Overdentures qualifizieren, ausgezeichnete Kandidaten für eine All-on-4-Behandlung sein. Einer der wichtigsten Vorteile der All-on-4-Behandlung besteht darin, dass die Restauration in der Regel am selben Tag wie Ihre Implantatoperation mit den Implantaten verbunden werden kann.

Erfahren Sie mehr über Ihre Zahnimplantatoptionen

Unabhängig davon, ob Sie einen einzelnen Zahn, mehrere Zähne oder einen ganzen Zahnbogen vermissen, können Zahnimplantate die Lösung für Sie sein. Um einen Behandlungsplan zu erstellen, der Ihren spezifischen Bedürfnissen entspricht, vereinbaren Sie einen Termin mit einem Zahnarzt Ihre Wahl.

Pflichten von Arbeitnehmern in Zeiten von Corona

0
Pflichten von Arbeitnehmern in Zeiten von Corona

Die Auswirkungen des Coronavirus sind weltweit zu spüren und rufen auch in der Schweiz bei Arbeitnehmern viele Fragen auf. Anbei gibt es Antworten zu häufig gestellten Fragen in Bezug auf Rechtsberatung Arbeitsrecht.

Was sind die Pflichten des Arbeitgebers?

Grundsätzlich hat der Arbeitgeber dafür zu sorgen, dass die Angestellten während der Arbeitszeit vor dem Virus geschützt sind. Dazu gehört das Bereitstellen von Desinfektionsmitteln, eine ausgedehnte Reinigung der Arbeitsplätze oder das Verteilen von Atemschutzmasken. Gegebenenfalls kann es auch notwendig sein, vom Homeoffice aus zu arbeiten. Eine Regelung zur Homeoffice-Tätigkeit ist im Optimalfall bereits im Arbeitsvertrag festgeschrieben. Durch diese verhältnismäßigen Maßnahmen wird Sorge getragen, dass sich das Coronavirus nicht weiter ausbreitet.

Was geschieht, wenn sich ein Arbeitnehmer dennoch am Arbeitsplatz ansteckt?

Wie oben erwähnt, obliegt der Arbeitgeber einer Fürsorgepflicht, um den Ausbruch bzw. die Verbreitung des Virus nach allen verfügbaren Möglichkeiten zu limitieren. Sollte sich dennoch ein Arbeitnehmer oder mehrere Kollegen anstecken, ist eine Einzelfallprüfung notwendig um festzustellen, ob der Arbeitgeber nicht rechtmäßig gehandelt hat und sich dadurch haftbar macht.

Der Betrieb wird infektionsbedingt unter Quarantäne gestellt. Gibt es Auswirkungen für den Arbeitnehmer?

Sollte ein Arbeiten am eigentlichen Arbeitsplatz nicht mehr möglich sein, sind Arbeitnehmer laut Gesetz dazu aufgefordert, die Arbeit an einem anderen Ort (z.B. im Homeoffice oder einer anderen Filiale) weiterzuführen. Sind alternative Arbeitsformen nicht durchführbar oder dem Arbeitnehmer nicht zumutbar, besteht Anrecht auf eine Lohnfortzahlung. In der Regel muss hier die Situation im Einzelfall geprüft werden.

Ist es gerechtfertigt, auf eine Homeoffice-Tätigkeit zu bestehen?

Einen rechtlichen Anspruch auf das Arbeiten von Zuhause aus besteht grundsätzlich nur, wenn die Regierung bzw. Behörde eine entsprechende Verordnung eingeführt hat. Sollte dennoch ein Erscheinen beim Arbeitsplatz verweigert werden, kann dem Arbeitnehmer eine fristlose Kündigung drohen. Jedoch können Ausnahmen bestehen, wenn ausreichend dargelegt werden kann, dass eine Gefährdung am Arbeitsplatz besteht. Experten raten, sich mit dem Arbeitgeber abzusprechen, um eine einvernehmliche Regelung zu finden.

Sind Geschäftsreisen noch tragbar?

Ein Arbeitnehmer hat das Recht, eine Geschäftsreise zu verweigern, falls für das Zielland eine Reisewarnung vom EDA besteht.

Kann der Arbeitnehmer aus Angst, an Covid erkrankt zu sein, der Arbeit fernbleiben?

In diesem Fall gilt arbeitsrechtlich die Bestimmung zur regulären Krankschreibung. Ein Arztbesuch bzw. eine telefonische Kontaktaufnahme beim Amtsarzt ist notwendig, um dem Arbeitgeber ein ärztliches Attest vorlegen zu können. Dann ist ein Fehlen am Abreitsplatz berechtigt.

Besteht Anrecht auf Lohnfortzahlung im Falle einer Covid-Infektion?

In der Regel besteht Anrecht auf eine Lohnfortzahlung, wenn der Arbeitnehmer sich nachweislich mit dem Coronavirus infiziert hat. Sollte der Arbeitnehmer unter behördlicher Anordnung unter Quarantäne gestellt worden sein, besteht Anspruch auf Zahlung eines Ausgleichslohns. Die Zahlung der sogenannten Taggelder muss der Arbeitnehmer eigenständig bei der Erwerbsersatzversicherung(EO) beantragen. Die Höhe liegt bei 80% des Arbeitslohns, ist jedoch auf 196 Franken pro Arbeitstag beschränkt.

Das Kind eines erziehungsberechtigten Arbeitnehmers hat sich mit Covid angesteckt. Welche Rechte hat der Arbeitnehmer?

Sollte die Erkrankung durch ein ärztliches Attest belegbar sein, besteht Anrecht auf ein entschuldigtes Fehlen auf der Arbeit. Diese Fehlzeit ist auf 3 Arbeitstage je Krankheitsfall beschränkt, kann jedoch verlängert werden, wenn dies aus medizinischen Gesichtspunkten gerechtfertigt ist. Der Arbeitgeber ist im Übrigen nicht dazu berechtigt, dem Arbeitnehmer aufzufordern, Ferientage für diese Fehlzeit zu beziehen.

Die Urlaubsrückkehr des Arbeitnehmers verzögert sich coronabedingt. Hat dieser Anspruch auf eine Lohnfortzahlung?

Sollte sich die Abwesenheit über die genehmigten Urlaubstage ausweiten, ist der Arbeitgeber nicht verpflichtet, Lohn für diese zusätzlichen Fehltage zu entrichten. Ebenso besteht kein Anspruch, wenn die Urlaubsreise gar nicht erst stattfinden kann und der Arbeitnehmer folglich die genehmigten Urlaubstage beim Arbeitgeber stornieren möchte.

Was ist eine Videokonferenz?

0

Videokonferenzen sind eine visuelle Kommunikationssitzung zwischen zwei oder mehr Benutzern unabhängig von ihrem Standort, bei der Audio- und Videoinhalte in Echtzeit übertragen werden.

Für effektive Videokonferenzen müssen Unternehmen oder Organisationen eine Profilerstellung für Konferenzsoftware und -hardwarelösungen für Räume, PCs, mobile Geräte und Browser einrichten. Videokonferenzen bestehen aus einem Endpunkt (von einem einfachen PC bis zu einem Telepräsenzsystem), einem Videokonferenzserver (zum Ausführen von Gruppenvideokonferenzen), Peripheriegeräten (Webcam, Mikrofon, Freisprecheinrichtung, Headset usw.) und einer Softwareinfrastruktur (Videoverarbeitung, Inhaltsübertragung) Integrationen). Videokonferenzen sind ein modernes High-Tech-Kommunikationsinstrument zur Steigerung der Effizienz von Unternehmen, zur Optimierung und Beschleunigung von Entscheidungsprozessen sowie zur Senkung der Reisekosten von Kunden und Mitarbeitern des Unternehmens und werden über eine sichere und datenschutzkonforme Video Meeting App realsiert.

Vorteile von Videokonferenzen

  • Sparen Sie Zeit. Sie können Videokonferenzen mit Remote-Kollegen direkt von Ihrem Desktop oder Besprechungsraum aus ausführen. Mit der Video-Meeting-Lösung verschwenden Sie keine Zeit und kein Geld für Geschäftsferien, senken die Kosten für das Event-Management usw.
  • Einfach zu verwenden. Sie müssen nur Ihr Videotreffen planen, Ihre Kollegen einladen und sofort mit Videokonferenzen beginnen! Ihre Konferenzsoftware sendet Ihnen auch eine Benachrichtigung, um Sie an Ihr Meeting zu erinnern. Darüber hinaus ist die Benutzeroberfläche des Videokonferenzsystems äußerst benutzerfreundlich und erfordert keine zusätzlichen Schulungen.
  • Werkzeuge zur Zusammenarbeit. Für einen effizienten Workflow bietet das Videokonferenzsystem häufig verschiedene Tools für die Zusammenarbeit, z. B. die gemeinsame Nutzung von Inhalten und Bildschirmen, Diashows und Instant Messaging. Mithilfe von Tools für die Zusammenarbeit können mehrere Benutzer an einem gemeinsamen Projekt arbeiten, ihre Ergebnisse austauschen und Ideen für ein Brainstorming entwickeln.
  • Eindrücke aus dem wirklichen Leben. Im Vergleich zu Telefongesprächen sind Videokonferenzen dem realen Leben viel näher, da sie visuellen Kontakt bieten. Während eines Videotreffens können Sie die Emotionen und die Artikulation des Benutzers sehen und Augenkontakt herstellen, was für die soziale Kommunikation und insbesondere für geschäftliche Interaktionen von entscheidender Bedeutung ist. Darüber hinaus können Benutzer mit Videokonferenzsystemen nicht ablenken, sodass sie sich leichter auf die Kommunikation konzentrieren können als während eines echten Meetings.
  • Sicherheit. Moderne Videokonferenzsysteme basieren auf speziellen Codecs, proprietären Protokollen und verwenden aktiv Verschlüsselung, weshalb Sicherheitsrisiken nur durch einen menschlichen Faktor verursacht werden können.

Videokonferenzmodi

Es gibt zwei Hauptmodi für Videokonferenzen: Punkt-zu-Punkt-Videoanrufe und Mehrpunkt-Videokonferenzen. Punkt-zu-Punkt-Videoanrufe bieten eine Videositzung zwischen zwei Benutzern, während Mehrpunkt- oder Gruppenvideokonferenzen Videokonferenzen mit mehr als zwei Benutzern ermöglichen. Der Multipoint-Konferenzmodus umfasst je nach Ihren Anforderungen, der Anzahl der Teilnehmer und der aktiven Redner, die an der Besprechung teilnehmen, mehrere Untertypen.

11 Schritte – So bekommen Sie Ihren Ex zurück

0

Ohne sie ist das Leben einfach nicht dasselbe.

Sie vermissen sie, möchten zum Telefon greifen und ihnen sagen, dass Sie sie vermissen, und sehnen sich nach den guten Zeiten.

Nun möchten Sie wissen: Wie Sie Ihren Ex zurückbekommen.

Aber wie kannst du das machen?

Lohnen sich Google AdWords?

0
lohnen-sich-google-adwords

Es ist kein Geheimnis, dass Google AdWords das mit Abstand größte PPC-Netzwerk auf dem Markt ist. Es wird nicht nur von großen Unternehmen verwendet, um den Datenverkehr auf ihre Websites zu lenken, sondern auch von vielen lokalen Unternehmen. Wenn Sie PPC noch nie zuvor verwendet haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, ob sich Google AdWords lohnt. Einfach ausgedrückt: Ja, es lohn sich. 

Sie brauchen aber wahrscheinlich mehr Überzeugungskraft, oder?

Warum können sich manche Menschen nicht an ihre Träume erinnern?

0
Warum können sich manche Menschen nicht an ihre Träume erinnern?

Viele von uns haben Mühe, sich an die Details ihrer Träume zu erinnern. Die Gründe liegen in den komplizierten Zyklen unseres Schlafs.


Ich stehe außerhalb der Grundschule meiner Kindheit, in der Nähe der Eingangstore und des Parkplatzes der Lehrer. Es ist ein sonniger Tag und ich bin von meinen Klassenkameraden umgeben. Es müssen mehr als hundert von uns sein.

Ich habe das schwache Gefühl, dass einige meiner Lehrer in der Nähe sind, aber meine Aufmerksamkeit gilt zwei Erwachsenen, von denen ich keine erkenne. Der Mann, den ich bis ins kleinste Detail sehe – vom glatten Glanz seiner Haare bis zu den goldenen Gläsern seiner Sonnenbrille. Er hält eine Art Gerät hoch, das einen durchdringenden Schrei von sich gibt. Ich knie mich mit den Händen gegen die Ohren. Meine Schulkameraden machen alle dasselbe. Der Mann lacht verrückt.

Ich hatte diesen Traum vor fast 40 Jahren, aber ich kann mich an die Details erinnern, als wäre es gestern gewesen. Bitten Sie mich, irgendetwas aus einem Traum zu erzählen, den ich Anfang dieser Woche hatte, und ich zeichne eine Lücke. Wenn ich geträumt habe – und die Biologie würde vermuten, dass ich geträumt habe -, hat nichts lange genug gedauert, um in meinem Wachzustand zu bleiben.

Träume sind für viele von uns eine fast unfassbare Präsenz. Wenn wir Glück haben, können wir uns nur an den flüchtigsten Blick im kalten Tageslicht erinnern. Selbst diejenigen von uns, die sich in erstaunlichen Details an vergangene Träume erinnern können, können einige Tage ohne Erinnerung daran aufwachen, wovon wir geträumt haben.

Die Gründe dafür sind jedoch wenig ätherisch. Warum wir Träume haben – und ob wir uns an sie erinnern können – sind beide in der Biologie unseres schlafenden Körpers und Unterbewusstseins verwurzelt.

Ich stehe außerhalb der Grundschule meiner Kindheit, in der Nähe der Eingangstore und des Parkplatzes der Lehrer. Es ist ein sonniger Tag und ich bin von meinen Klassenkameraden umgeben. Es müssen mehr als hundert von uns sein.

Ich habe das schwache Gefühl, dass einige meiner Lehrer in der Nähe sind, aber meine Aufmerksamkeit gilt zwei Erwachsenen, von denen ich keine erkenne. Der Mann, den ich bis ins kleinste Detail sehe – vom glatten Glanz seiner Haare bis zu den goldenen Gläsern seiner Sonnenbrille. Er hält eine Art Gerät hoch, das einen durchdringenden Schrei von sich gibt. Ich knie mich mit den Händen gegen die Ohren. Meine Schulkameraden machen alle dasselbe. Der Mann lacht verrückt.

Der Schlaf ist komplizierter als wir einst dachten. Anstatt ein Plateau der Bewusstlosigkeit zu sein, das durch ein Hin- und Herrutschen aus dem Schlaf hervorgerufen wird, durchläuft unser ruhendes Gehirn eine Achterbahnfahrt mentaler Zustände, wobei einige Teile voller mentaler Aktivität sind.

Träumen ist am engsten mit dem Schlafzustand verbunden, der als Rapid Eye Movement (REM) bezeichnet wird. REM wird manchmal als desychronisierter Schlaf bezeichnet, da es einige Anzeichen von Wachsein imitieren kann. Im REM-Schlaf zucken die Augen schnell, es kommt zu Veränderungen in Atmung und Kreislauf und der Körper gerät in einen gelähmten Zustand, der als Atonie bezeichnet wird. Es passiert in 90-Minuten-Wellen während des Schlafs und in diesem Stadium neigen unsere Gehirne dazu zu träumen.

Während des REM-Zustands fließt zusätzliches Blut in wichtige Teile unseres Gehirns: in den Kortex, der unsere Träume mit Inhalten erfüllt, und in das limbische System, das unseren emotionalen Zustand verarbeitet. Während wir in diesem traumfreundlichen Schlafzustand sind, schießen sie mit wütender elektrischer Aktivität. Die Frontallappen, die unsere kritischen Fähigkeiten lenken, sind jedoch ruhig.

Das heißt, wir akzeptieren oft blindlings, was in dieser oft unsinnigen Erzählung vor sich geht, bis die Zeit gekommen ist, aufzuwachen.

Es ist wahrscheinlich eine gute Sache, dass das Traumleben und das Wachleben völlig unterschiedlich sind – Francesca Siclari

Das Problem ist, je durcheinanderer die Bilder sind, desto schwerer fällt es uns, sie zu erfassen. Träume, die eine klarere Struktur haben, sind für uns viel leichter zu merken , sagte der Psychologieprofessor und Autor Deidre Barrett kürzlich in einer Geschichte über Gizmodo.

Bei der Arbeit spielt jedoch eine chemische Komponente eine entscheidende Rolle, um sicherzustellen, dass diese Traumbilder erhalten bleiben: Noradrenalin. Noradrenalin ist ein Hormon, das den Körper und den Geist zum Handeln anregt, und unser Spiegel im Tiefschlaf ist natürlich niedriger.

Francesca Siclari, eine Schlafforscherin am Universitätsklinikum Lausanne, sagt, es gebe klare Definitionen zwischen unseren Zuständen Wach und Schlaf – und das ist kein Zufall. “Es ist wahrscheinlich eine gute Sache, dass das Traumleben und das Wachleben völlig unterschiedlich sind”, sagt sie.

“Ich denke, wenn Sie sich an jedes Detail erinnern würden, das Sie im Wachleben tun können, würden Sie anfangen, die Dinge mit dem zu verwechseln, was in Ihrem wirklichen Leben tatsächlich passiert.”

Es ist wichtig, dass wir uns nicht an alles erinnern können, was wir von unseren Träumen halten, damit wir sie nicht mit der Realität verwechseln. (Credit: Emmanuel Lafont)

Sie sagt, dass Menschen, die an Schlafstörungen wie Narkolepsie leiden, es schwierig finden können, den Unterschied zwischen ihrem Wach- und Schlafleben zu erkennen, und dies kann sie verwirrt und verlegen machen. “Es gibt auch Menschen, die sich zu gut an ihre Träume erinnern und tatsächlich damit beginnen, diese Erinnerungen in ihren Tag zu exportieren.”

Es ist kein Zufall, dass die Träume, an die wir uns am meisten erinnern, aus bestimmten Perioden in unserem Schlafzyklus stammen, die von den Chemikalien beeinflusst werden, die durch unsere schlafenden Körper fließen. „Normalerweise träumen wir am lebhaftesten im REM-Schlaf, wenn der Noradrenalinspiegel im Gehirn niedrig ist“, sagt sie.

Wir werden vielleicht kurz vor dem Aufwachen träumen – aber unsere Morgenroutinen behindern tatsächlich die Erinnerung an die Bilder. Oft werden wir durch einen Wecker aus dem Schlaf gerissen, was zu einem Anstieg unseres Noradrenalinspiegels führt – was es uns schwerer macht, an unseren Träumen festzuhalten.

“Jemand, der mir die Frage stellt, warum er sich nicht an seine Träume erinnern kann, sagt, dass er zu schnell einschläft, zu tief schläft und mit seinem Wecker aufwacht”, sagt Robert Stickgold, Schlafforscher an der Harvard Medical School. “Und ihre Antwort lautet normalerweise: ‘Woher wusstest du das?'”

Wenn Sie nur einschlafen – so wie wir es uns alle wünschen -, werden Sie sich an nichts aus diesem Teil Ihres Schlafzyklus erinnern – Robert Stickgold

Stickgold sagt, dass sich viele Menschen an ihre Träume aus einer Zeit erinnern, in der der Schlaf einsetzt, wenn der Geist zu wandern beginnt und traumähnliche Bilder auftreten, wenn Menschen in den Schlaf ein- und ausschlafen – ein Prozess, der als „hypnagogisches Träumen“ bezeichnet wird. Stickgold sagt, er habe vor einigen Jahren eine Studie durchgeführt, bei der Studenten in einem Labor kurz nach ihrem Eintritt in diesen Zustand aufgeweckt wurden. “Jeder einzelne von ihnen erinnerte sich an das Träumen”, sagt er.

„Diese Phase ist die ersten fünf oder zehn Minuten nach dem Einschlafen. Wenn Sie nur einschlafen – so wie wir es uns alle wünschen -, werden Sie sich an nichts aus diesem Teil Ihres Schlafzyklus erinnern. “

Was ist, wenn Sie sich aktiv an Ihre Träume erinnern möchten? Natürlich ist jeder Schläfer anders, aber es gibt einige allgemeine Tipps, die Ihnen helfen können, Ihre Träume zu verwirklichen.

“Träume sind unglaublich zerbrechlich, wenn wir zum ersten Mal aufwachen, und wir haben keine wirkliche Antwort darauf, warum das so ist”, sagt Stickgold. „Wenn Sie die Art von Person sind, die aus dem Bett springt und ihren Tag verbringt, werden Sie sich nicht an Ihre Träume erinnern. Wenn Sie an einem Samstag- oder Sonntagmorgen ausschlafen, ist dies eine hervorragende Zeit, um sich an Träume zu erinnern.

„Was ich meinen Schülern in meinen Kursen sage, ist, wenn Sie aufwachen, versuchen Sie still zu liegen – öffnen Sie nicht einmal Ihre Augen. Versuche zu ‘schweben’ und versuche dich gleichzeitig daran zu erinnern, was in deinem Traum war. Was Sie tun, ist, dass Sie Ihre Träume überprüfen, wenn Sie in Ihren Wachzustand eintreten, und Sie werden sich an sie wie an jede andere Erinnerung erinnern. “

Es gibt noch sicherere Möglichkeiten, sich an Träume zu erinnern, sagt Stickgold. „Ich fordere die Leute auf, drei große Gläser Wasser zu trinken, bevor sie ins Bett gehen. Nicht drei Gläser Bier, weil Alkohol in einem REM-Suppressivum, sondern Wasser. Sie werden drei- oder viermal nachts aufwachen und am Ende eines natürlichen REM-Schlafzyklus aufwachen. “

Und es gibt noch einen weiteren Ratschlag, den einige Schlafforscher geben: Wenn Sie sich einfach wiederholen, während Sie in den Schlaf treiben und sich an Ihre Träume erinnern möchten, werden Sie wach, wenn Sie sich an sie erinnern. Stickgold lacht. „Es funktioniert tatsächlich. Wenn Sie das tun, werden Sie sich wirklich an mehr Träume erinnern, als würden Sie sagen: “Es gibt keinen Ort wie zu Hause”. Es funktioniert wirklich.”

Online-Fotodruckmarkt 2020 wächst rasant mit modernen Trends, Entwicklungen, Größen, Anteilen, Einnahmen, Nachfrage und Prognosen bis 2024

0


Der weltweite Markt für den Online-Fotodruck 2019 bietet Informationen zu Marktgröße, Marktanteil, Trends, Wachstum, Kostenstruktur, Kapazität, Umsatz und Prognose für 2024. Dieser Bericht enthält auch eine umfassende Gesamtstudie des Online-Fotodruckmarkts mit all seinen Merkmalen Aspekte, die das Wachstum des Marktes beeinflussen. Dieser Bericht enthält umfassende quantitative Analysen der Online-Fotodruckbranche und liefert Daten für Strategien zur Steigerung des Marktwachstums und der Effizienz.

Ein Muster des Berichts erhalten Sie unter – https://www.industryresearch.biz/enquiry/request-sample/14908504

Die Studie zum globalen Online-Fotodruckmarkt 2019 bietet einen grundlegenden Überblick über die Branche, einschließlich Definitionen, Klassifizierungen, Anwendungen und Branchenkettenstruktur. Die Marktforschung für globalen Online-Fotodruck wird für die internationalen Märkte sowie für Entwicklungstrends, Wettbewerbslandschaftsanalysen und den Entwicklungsstatus der Schlüsselregionen bereitgestellt.

Dieser Bericht umfasst die Daten der Hersteller, einschließlich Versand, Preis, Umsatz, Bruttogewinn, Interviewaufzeichnung, Geschäftsverteilung usw. Diese Daten helfen dem Verbraucher, die Konkurrenz besser zu kennen.

Herstellerdetails In diesem Bericht behandelt:

  • Cewe
  • Walmart
  • Amazon Prints
  • AdoramaPix
  • Mixbook
  • Druckdiscount24
  • Snapfish
  • Photobox
  • Vistaprint
  • Bidolubaski
  • Printful
  • Zazzle
  • Moo
  • Staples
  • GotPrint
  • PSPrint
  • Shutterfly
  • Cimpress

Auf der Grundlage des Produkts werden in diesem Bericht die Produktion, der Umsatz, der Preis, der Marktanteil und die Wachstumsrate der einzelnen Typen angezeigt, die in erster Linie unterteilt sind in

  • Film drucken
  • Digitales Drucken

Branchensegmentierung in diesem Bericht:

  • Persönlichen Gebrauch
  • Kommerzielle Benutzung

Dieser Bericht deckt auch alle Regionen und Länder der Welt ab, die einen regionalen Entwicklungsstatus einschließlich Marktgröße, Volumen und Wert sowie Preisdaten abdecken

  • Nordamerika Land (Vereinigte Staaten, Kanada)
  • Südamerika
  • Asien Land (China, Japan, Indien, Korea)
  • Europa Land (Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien)
  • Anderes Land (Naher Osten, Afrika, GCC)

Globaler Online-Fotodruckmarkt mit Informationen wie Unternehmensprofilen, Produktbildern und Angaben zu Kapazität, Produktion, Preis, Kosten, Umsatz und Kontaktinformationen. Auf vorgelagerte Rohstoffe und Instrumente sowie auf nachgelagerte Bedarfsanalysen wird zusätzlich verzichtet. 

Die Marktentwicklungstrends und Marketingkanäle des globalen Online-Fotodrucks werden analysiert. Abschließend wird die Machbarkeit der neuesten Investitionsprojekte bewertet und eine Gesamtanalyse der Schlussfolgerungen angeboten.

Zukunft ist Cloud Computing – 5 Gründe

0
Zukunft ist Cloud Computing - 5 Gründe

Cloud Computing ist nicht nur eine kluge Wahl für innovative Unternehmen – es ist notwendig.

Fast jeder erkennt, dass Cloud Computing ein unaufhaltsamer Trend in der IT-Branche ist. Diese allgemeine Vereinbarung verschleiert jedoch eine wichtige Wahrheit: IT-Organisationen unterscheiden sich darin, wo sie sich auf dem Weg zum Cloud-Computing befinden.

Während einige bereits weit fortgeschritten in der Cloud-Einführung sind, arbeiten andere bereits in einem frühen Stadium an der Ermittlung der Vorteile, die sie mit Cloud-Computing erzielen können.

Ich werde oft gefragt, welche Gründe eine IT-Organisation für den Wechsel zum Cloud-Computing unbedingt berücksichtigen sollte. Ich möchte fünf Hauptgründe für Unternehmen nennen, die gerade ihre Cloud-Reise antreten.

Fünf Gründe, warum Cloud Computing die Zukunft ist

  1. Die Wolke steigert Geschwindigkeit und BeweglichkeitWenn es eine grundlegende Wahrheit über das heutige Geschäftsumfeld gibt, dann ist es, dass es sich in einem immer schnelleren Tempo entwickelt.

    Ein Beispiel: 2007 regierte Blackberry den Smartphone-Roost und Apples größter Verkäufer war der iPod. Bis 2014 war Blackberry fast bankrott und Apple verkaufte jedes Jahr iPhone im Wert von über 150 Milliarden US-Dollar.

    Jedes Unternehmen steht unter dem Druck, schneller auf sich ändernde Geschäftsbedingungen zu reagieren. Leider passen traditionelle IT-Prozesse nicht zur heutigen Geschwindigkeit. Die Bereitstellung von Ressourcen dauert in der Regel Wochen oder Monate, wodurch die Geschäftsreflexe verlangsamt werden. Mit Cloud Computing sind Ressourcen in wenigen Minuten verfügbar, sodass Unternehmen viel schneller auf neue Marktentwicklungen reagieren können.
  2. Es setzt Innovation fortErfolg im heutigen Geschäftsumfeld erfordert jedoch mehr als nur Geschwindigkeit. Ebenso wichtig ist Innovation – die Fähigkeit, neue Angebote zu entwickeln, deren potenzielle Marktakzeptanz zu bewerten und dann die erfolgreichen Angebote einzuführen, während die Verlierer ausgemerzt werden.

    Auch hier passt Cloud Computing viel besser als herkömmliche Ansätze der IT-Infrastruktur. Da Ressourcen so schnell verfügbar sind, ist es einfach, sehr schnell mit einem neuen Angebot zu experimentieren. Unternehmen können sofort Feedback von Anwendern erhalten, anstatt monatelang auf einen Markttest zu warten.

    Um die alten Ginsu-Messer zu zitieren, “aber warte, es gibt noch mehr.” Für die Tests, die zu Gewinnern werden, macht es die einfache Skalierbarkeit des Cloud-Computing einfach, das Angebot zu erweitern und mehr Benutzer anzusprechen. Und da Cloud-Computing eine On-Demand-Preisgestaltung für die Nutzung bietet, lassen sich Versuche, bei denen es zu Problemen kommt, leicht beenden.
  3. Es hilft, Kosten zu verwalten.Eine andere Realität der traditionellen IT-Infrastruktur ist, wie teuer sie ist. Offensichtlich erfordert die Infrastruktur physische Ressourcen: Server, Speicher und Netzwerk. Darüber hinaus ist der Betrieb dieser Ressourcen jedoch mit erheblichen Kosten verbunden: Anzahl der Mitarbeiter, Einrichtungen und Strom. So ist es extrem wichtig, die Cloud Lizenzkosten senken zu können.

    Und die meisten IT-Organisationen sind in Bezug auf die Infrastruktur nicht sehr effizient. Die Beschaffung erfolgt selten und in kleinen Mengen, sodass die Ressourcenkosten hoch sind. Betriebliche Prozesse sind in der Regel nicht automatisiert, daher sind auch die Arbeitskosten hoch.

    Im Gegensatz dazu kaufen die großen Cloud-Anbieter in großen Mengen. Stellen Sie sie sich als Costco der Computerressourcen vor. Und weil sie so groß sind, müssen sie in die Prozessautomatisierung investieren. Sie konnten unmöglich genug Personal einstellen oder sich leisten, um ihre riesigen Serverflotten manuell zu verwalten .

    Diese niedrigeren Kosten fließen an die Benutzer weiter. Die meisten IT-Organisationen können durch den Einsatz von Cloud-Computing erhebliche Einsparungen erzielen, auch wenn dieser Sichtweise nicht alle zustimmen. Nach meiner Erfahrung können die meisten IT-Organisationen die Kostenstruktur der großen Cloud-Anbieter jedoch nicht erfüllen.
  4. Es aktiviert die Ausfallsicherheit von AnwendungenDie Verfügbarkeit der Anwendungen war schon immer wichtig. Verfügbarkeit ist heutzutage wichtiger denn je. Das liegt daran, dass immer mehr Unternehmen zu digitalen Unternehmen werden, in denen ihre Kunden und Lieferanten über IT-basierte Mechanismen (z. B. mobile Apps) interagieren und interagieren.

    Diese Umstellung auf Digital macht die Ausfallsicherheit von Anwendungen kritisch. Einfach ausgedrückt, Anwendungen müssen verfügbar bleiben, auch wenn die Infrastruktur ausfällt.

    Die meisten On-Premise-Anwendungen weisen eine schlechte Ausfallsicherheit auf. Da die Geräte so teuer sind (siehe vorigen Abschnitt), können sich die meisten Anwendungen keine Redundanz leisten und enthalten SPOFs (Single Points of Failure). Wenn die Infrastruktur ausfällt, fällt die Anwendung aus und bleibt aus, bis Reparaturen durchgeführt wurden.

    Cloud Computing ändert die Ausfallsicherheitsgleichung dramatisch. Erstens ist es einfach, zusätzliche Infrastrukturressourcen zu beschaffen. Wenn also etwas kaputt geht, ist es trivial, die Anwendung auf neuen Ressourcen neu zu starten.

    Die Ausfallsicherheit von Anwendungen geht jedoch über den schnellen Zugriff auf Ersatzkits hinaus. Da Ressourcen leicht verfügbar sind und Unternehmen nur für das bezahlen, was sie verwenden, ist es kostengünstig, das SPOF-Anwendungsdesign zu vermeiden und redundante Ressourcen zu verwenden. Wenn ein Problem auftritt, wird die Anwendung weiterhin mit den noch aktiven Ressourcen ausgeführt, sodass das Problem als Hintergrundaufgabe behandelt werden kann.
  5. Es ist die Zukunft Ihrer BelegschaftEine Gruppe hat herausgefunden, dass Cloud Computing die Zukunft ist: Mitarbeiter. Niemand möchte, dass seine Fähigkeiten in veralteter Technologie stecken bleiben, da dies die Karrierechancen einschränkt.

    Wenn Sie Cloud Computing nicht einführen, müssen Ihre Mitarbeiter zu einem Unternehmen wechseln, das sich der Cloud verschrieben hat. Und potenzielle Mitarbeiter, dh Kandidaten, werden wahrscheinlich nicht in ein Unternehmen eintreten, das ihrer Ansicht nach in der Vergangenheit stecken geblieben ist.

    Um sicherzustellen, dass Ihre IT-Organisation motiviert ist, müssen Sie daher zukunftsweisende Pläne implementieren, die die Einführung von Clouds beinhalten. Dies bedeutet natürlich, dass sowohl aktuelle als auch zukünftige Mitarbeiter geschult und geschult werden müssen. 

    Nun, da hast du es. Fünf Gründe, warum Cloud Computing die Zukunft darstellt. Noch wichtiger ist, dass Cloud Computing Ihre Zukunft darstellt. Die Anforderungen an IT-Organisationen werden immer größer, daher ist es wichtig, sich jetzt darauf vorzubereiten. Wenn Sie erst mit Ihrer Cloud-Reise beginnen, zögern Sie nicht. Sie können es sich nicht leisten, länger zu zögern.

Teenager Hautpflege

0

“Eltern verstehen es einfach nicht.” Das ist nicht die unbestreitbare Beschwerde eines pickeligen Kindes, sondern die enttäuschte Beobachtung des Hautarztes Bruce Katz aus Manhattan , der seit mehr als 18 Jahren Hunderten von von Akne geplagten Patienten geholfen hat, ihre Schönheitsfehler zu beseitigen.

Was für Katz ‘jugendliche Patienten klar ist, muss auch von ihren Eltern verstanden werden, sagt der Arzt: Akne ist kein triviales kosmetisches Problem, auf das gewartet werden muss, bis die Pickel von selbst verschwunden sind, sondern eine Erkrankung, die unbehandelt Jugendliche zurücklassen kann unansehnliche Narben, die zu emotionalem Schmerz und sozialer Hemmung führen. “Akne sollte sehr ernst genommen werden”, sagt Katz. “Aufgrund der Lebensphase, in der es am häufigsten vorkommt – während der Pubertät – können Ausbrüche für junge Menschen sehr deprimierend sein.”

Laut der American Academy of Dermatology ist Akne die mit Abstand häufigste Hautkrankheit bei Teenagern und betrifft zumindest gelegentlich fast alle Menschen im Alter von 12 bis 17 Jahren. Die Bedingung ist zum Glück so behandelbar wie es üblich ist. “Dermatologen lieben es, sich um Akne zu kümmern”, sagt Marianne O’Donaghue, eine Dermatologin aus Chicago und Vizepräsidentin der American Academy of Dermatology. ”

Hauptakne-Kämpfer

Sie könnten denken, dass eine schlechte Ernährung und Stress große Beiträge zu Akneausbrüchen sind. Nicht wahr. Experten sagen, gewöhnlicher Alltagsstress sei kein wichtiger Faktor. Und obwohl eine ausgewogene Ernährung immer Sinn macht, haben wissenschaftliche Studien keinen Zusammenhang zwischen einer Diät und Akne gefunden. Auch wenn die Vermeidung von Schokolade, Pommes Frites oder anderen Nahrungsmitteln Ihre Akne in Schach zu halten scheint, halten Ärzte es für eine gute Idee, sie zu vermeiden.

Es handelt sich um in der Luft befindliches Fett, das mit größerer Wahrscheinlichkeit für Pickel verantwortlich ist, weshalb die Arbeit in einem Fastfood-Restaurant mit größerer Wahrscheinlichkeit Ausbrüche auslöst als das Essen in einem. Es gibt einige Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihre Haut gesund zu halten, bevor Sie Ihren Fast-Food-Job beenden:

  • Waschen Sie Ihr Gesicht mehrmals am Tag vorsichtig mit milder Seife und warmem Wasser, um überschüssige Oberflächenöle und abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Da Akne durch ölige Anhäufung und nicht durch Schmutz verursacht wird, hilft das Schrubben nicht bei der Kontrolle von Fehlern und kann die Haut reizen und Pickel weiter entzünden. Einige Faktoren des Lebensstils – beispielsweise das Fußballspielen mit dem Kinnriemen des Helms in Reibung mit Ihrem Gesicht – können die Bildung von Fett verstärken und die regelmäßige Hautreinigung noch wichtiger machen. Wenn Sie das Öl von Ihrem Gesicht wischen möchten, sich aber nicht in der Nähe von Wasser und Seife befinden, empfiehlt O’Donaghue, Gesichtsreinigungspads mitzunehmen, um sich während einer Pause das Gesicht abzuwischen.
  • Shampoonieren Sie Ihre Haare regelmäßig. Vermeiden Sie jedoch fettige Shampoos, Haargels und Conditioner, die laut Dermatologe Katz Akne verursachen können, wenn sich Ihr Haar tagsüber oder im Schlaf über Ihr Gesicht reibt.
  • Verwenden Sie kein Make-up auf Ölbasis oder andere Produkte. Zum Beispiel sollten Mädchen, die eine Grundierung tragen, auf dem Etikett nach dem Wort „nicht komedogen“ oder „nicht aknegen“ suchen. Vermeiden Sie Feuchtigkeitscremes – sie werden für fettige Haut nicht benötigt – oder wenn Sie eine Feuchtigkeitscreme für trockene Hautpartien benötigen, achten Sie auf die gleichen Worte auf dem Etikett und tragen Sie das Produkt nur auf die trockenen Stellen auf.
  • Machen Sie sich keine Sorgen, dass eine sommerliche Bräune Akne überlisten kann. Eine Bräune kann Ihre Pickel maskieren, aber nur vorübergehend. Das Tragen eines ölfreien Sonnenschutzmittels, wie z. B. eines Gels oder einer leichten Lotion, verschlimmert Ihre Akne nicht und kann Ihnen helfen, potenziell tödlichen Hautkrebs im Erwachsenenalter zu vermeiden. Einige Aknebehandlungen können die Sonnenempfindlichkeit Ihrer Haut tatsächlich erhöhen, was es noch wichtiger macht, Sonnenschutzmittel im Freien zu tragen. Wenn diese Schritte allein Ihre Akne nicht kontrollieren, können zwei Hauptkategorien von Arzneimitteln dazu beitragen, leichte Fälle ohne die Hilfe eines Arztes zu unterdrücken:
  • Benzoylperoxid . Benzoylperoxid ist in Cremes, Lotionen und Gelen erhältlich und kann die mit Akne verbundenen Bakterien zerstören. In der Regel dauert es zwei Wochen, bis es wirkt.
  • Salicylsäure . Erhältlich wie Benzoylperoxid, in Lotionen und Cremes sowie einigen Pads, hilft Salicylsäure, die Poren zu verstopfen, um Hautunreinheiten zu behandeln und ihnen vorzubeugen.

Den Kampf gegen Akne verstärken

Wenn Ihre Hautprobleme bestehen bleiben, obwohl Sie rezeptfreie Produkte ausprobiert haben, kann ein Dermatologe eine wirksamere Aknebehandlung für Ihren Hauttyp und Ihre Erkrankung maßschneidern.

Im Folgenden sind die am häufigsten verwendeten Behandlungsoptionen aufgeführt, von denen jede Risiken birgt, die Ihr Arzt mit Ihnen besprechen sollte.

  • Antibiotika. Diese Klasse von Arzneimitteln kann Akne verursachende Bakterien abtöten und wird häufig in Kombination mit anderen Arzneimitteln eingenommen, die die Poren verstopfen. Orale Antibiotika können schwerwiegenderen Akne-Typen helfen als den topischen (auf die Haut aufgetragenen).
  • Accutane und andere Retinoide . Topische Formen dieser Produkte helfen, die Poren zu reinigen, um mittelschwere bis schwere Akne. Ein bekanntes orales Retinoid, das allgemein als Isotretinoin bezeichnet wird und häufig unter dem Markennamen Accutane geführt wird, kann bei schweren Aknefällen wirksam sein, erfordert jedoch aufgrund seiner schwerwiegenden Risiken, insbesondere der Möglichkeit von Geburtsfehlern und potenziell schwerwiegenden Depressionen, eine sorgfältige ärztliche Überwachung .
  • Orale Kontrazeptiva (nur für Frauen) . Die Kombination von Hormonen unterscheidet sich zwischen den Pillenmarken, von denen einige bei der Beseitigung von Akne wirksamer sind.
  • Kortikosteroide . Ein Dermatologe kann diese Art von entzündungshemmenden Medikamenten in entzündete Akne-Läsionen injizieren, um diese zu heilen.

Zusätzlich zur Verwendung dieser Medikamente zur Vorbeugung von Pickeln kann ein Dermatologe im Büro verschiedene Verfahren anwenden, um vorhandene Läsionen zu entfernen. Drücken Sie jedoch nicht auf Hautunreinheiten, denn nur erfahrene Ärzte können Pickel entfernen, ohne dass das Risiko besteht, dass sich Entzündungen ausbreiten und Narben hinterlassen .

In diesem Fall kann auch die Narbenbildung mit ärztlicher Hilfe behandelt werden, häufig mithilfe einer Hauterneuerungstechnik wie chemischem Peeling, Mikrodermabrasion oder Lasererneuerung. Katz hat bei seinen Patienten die “dramatische” ästhetische und psychologische Auswirkung der Hauterneuerung “immer und immer wieder” gesehen. Er erinnert sich insbesondere an einen Patienten, der zwei Wochen nach der Laserbehandlung in sein Büro kam. Er war “ein anderer Mensch – selbstbewusst, lächelnd, aufrecht stehend, mir in die Augen schauend, in die er zuvor wegen mangelnden Selbstvertrauens herabgesehen hatte”.

Andere als Akne

Während Akne zweifellos das häufigste Hautproblem bei Teenagern ist, ist es bei weitem nicht das einzige. Andere Hauterkrankungen, die Jugendliche stärker als andere Gruppen betreffen, sind:

  • atopisches Ekzem (macht Ihre Haut juckend, nass und krustig, normalerweise im Gesicht und auf der Kopfhaut)
  • Pityriasis rosea (erscheint als rosa Flecken, manchmal Hunderte von ihnen)
  • tinea versicolor (bewirkt, dass die Haut eine ungleichmäßige Farbe annimmt und schuppig erscheint).

Seien Sie auf der sicheren Seite: Lassen Sie sich von einem Arzt beraten, wenn sich das Aussehen Ihrer Haut unerwartet ändert, da viele Hautausschläge oder -flecken schwer voneinander zu unterscheiden sind und manchmal auf Krankheiten hinweisen, die harmlos oder möglicherweise schwerwiegend sind.