Implantate, Overdentures und All-on-Four®: Was ist der Unterschied?

Wenn Ihnen Zähne fehlen, haben Sie wahrscheinlich nach Möglichkeiten zum Zahnersatz gesucht. In den letzten Jahrzehnten wurden auf dem Gebiet der Zahnmedizin bedeutende Fortschritte erzielt, die vorhersehbare, langfristige Lösungen für die Verwendung von Zahnimplantaten bieten. Heutzutage stehen so viele Optionen zur Verfügung, dass es überwältigend erscheinen kann, herauszufinden, welche für Sie die richtige ist.

Erfahrene Zahnmediziner platzieren und restaurieren Zahnimplantate und personalisieren jeden Behandlungsplan, um den Bedürfnissen jedes Einzelnen gerecht zu werden. Heute werden drei Hauptoptionen für den Zahnersatz erörtert: Zahnimplantate, Overdentures und das All-on-4-Behandlungskonzept .

Über Zahnimplantate

Ein Zahnimplantat ist ein kleiner Titanpfosten mit Gewinde, der die Wurzel eines fehlenden Zahns ersetzt. Dieser Pfosten wird während eines chirurgischen Eingriffs direkt in den Kieferknochen eingesetzt. Während des Heilungsprozesses verschmelzen Zahnimplantate während eines als Osseointegration bezeichneten Prozesses mit dem Kieferknochen. Aufgrund dieser Fusion sind Implantate stark, belastbar und gelten derzeit als die erfolgreichste derzeit verfügbare Zahnersatzoption. In der Tat können Zahnimplantate bei richtiger Pflege und Wartung ein Leben lang halten.

Zahnimplantate sind vielseitig einsetzbar und können mit Kronen, Brücken und Zahnersatz restauriert werden. Die Methode der Wiederherstellung hängt vollständig von den spezifischen Bedürfnissen des Patienten ab. Wenn Ihnen ein einzelner Zahn fehlt, benötigen Sie nur ein Zahnimplantat, das mit einer Zahnkrone restauriert werden kann, um Ihr Lächeln zu vervollständigen.

Overdentures: Abnehmbarer Vollbogenersatz

Overdentures werden manchmal als implantatgetragene Prothesen bezeichnet und sind eine stabilere, modernere Version traditioneller Prothesen. Während herkömmliche Prothesen ausschließlich auf dem Zahnfleischgewebe und dem darunter liegenden Kieferknochen ruhen, werden Overdentures durch Zahnimplantate unterstützt. Je nach Retentionsbedarf kann die Prothese auf zwei bis acht Implantaten pro Bogen ruhen. Overdentures können zur einfachen Reinigung immer noch entfernt werden. Sie können jedoch für maximale Stabilität und Sicherheit auf die Implantate „einrasten“.

Patienten, denen die meisten oder alle Zähne fehlen, sind normalerweise ausgezeichnete Kandidaten für Überprothesen. Es gibt jedoch eine bestimmte Menge an Kieferknochen, die für eine Überprothese erforderlich ist. Damit ein Zahnimplantat langfristig erfolgreich ist, muss es vollständig von Knochen umgeben sein. Daher können Patienten mit einer ausgedehnten Knochenatrophie möglicherweise nicht für diese Art der Zahnersatzoption in Frage kommen.

All-on-4: Voller Ersatz für den Vollbogen behoben

Das All-on-4-Konzept ist eine revolutionäre Methode der Marke Nobel BioCare, bei der nur vier Implantate vollständig ersetzt werden können. Diese Technik wurde entwickelt, um den vorhandenen Kieferknochen zu maximieren. Dabei werden die Implantate in strategischen Winkeln platziert. Typischerweise werden zwei gerade Implantate an der Vorderseite des Kiefers platziert, und zwei Implantate werden in einem Winkel an der Rückseite des Kiefers platziert.

Aufgrund dieser Positionierung können Patienten, die sich nicht für Overdentures qualifizieren, ausgezeichnete Kandidaten für eine All-on-4-Behandlung sein. Einer der wichtigsten Vorteile der All-on-4-Behandlung besteht darin, dass die Restauration in der Regel am selben Tag wie Ihre Implantatoperation mit den Implantaten verbunden werden kann.

Erfahren Sie mehr über Ihre Zahnimplantatoptionen

Unabhängig davon, ob Sie einen einzelnen Zahn, mehrere Zähne oder einen ganzen Zahnbogen vermissen, können Zahnimplantate die Lösung für Sie sein. Um einen Behandlungsplan zu erstellen, der Ihren spezifischen Bedürfnissen entspricht, vereinbaren Sie einen Termin mit einem Zahnarzt Ihre Wahl.

Von admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.