Was verursacht den Geruch von Neugeborenen?

0
135
Was verursacht den Geruch von Neugeborenen

Es ist fast unmöglich, den Geruch eines Neugeborenen zu beschreiben – zumal jedes Baby sein eigenes zu haben scheint -, aber wenn Sie jemals einem Neugeborenen nahe gekommen sind und tief eingeatmet haben, wissen Sie genau, wovon wir sprechen. Es ist nicht nur Babyshampoo und schmutzige Windeln ; In den meisten Fällen können Sie nicht einmal genau erkennen, um was es sich handelt. Und dann, eines Tages, ist es einfach weg – oft, ohne dass Sie es überhaupt bemerken, verblasst es. 

Also, was genau ist dieser Neugeborenengeruch?

Niemand ist genau sicher. Eine Studie aus dem Jahr 2012 fand Hinweise auf den „Geruch von alten Menschen “ – wie CNN es ausdrückte – „einen erkennbaren Körpergeruch, der nicht vollständig durch Pflege, Ernährung oder andere Umwelteinflüsse erklärt werden kann.“ Einer der Autoren der Studie vermutete, dass ein Geruch in Bezug auf eine bestimmte Altersgruppe ein evolutionäres Relikt sein könnte, das den Menschen bei der Auswahl ihrer Partner helfen soll. Es ist also nicht unmöglich, dass Babys auch einen eigenen Duft haben – gedacht nicht so sehr für Paarungszwecke.

Dieser Neugeborenengeruch könnte auch einem evolutionären Zweck dienen – zum Beispiel einer Mutter dabei zu helfen, ihr Baby leichter zu identifizieren, ähnlich wie Babys ihre Mütter fast sofort durch Geruch identifizieren können. Mehrere Studien haben gezeigt, dass die meisten Mütter ihre Babys allein am Geruch erkennen können. Es kann auch einer Frau helfen, sich an ihr Baby zu binden. Eine Studie von Frontiers in Psychology aus dem Jahr 2013 ergab, dass bei Frauen, die ein Unterhemd mit einem Babygeruch (nicht dem Geruch ihres eigenen Babys) bekamen, das Belohnungszentrum ihres Gehirns aufleuchtete. Dies galt unabhängig davon, ob die Frauen selbst Mütter waren oder nicht. Es kann auch für Väter von Vorteil sein. Eine 2008-Studie von Krallenaffen zeigten, dass Väter, die an ihren Neugeborenen rochen, einen Rückgang des Testosterons zeigten, was sie „toleranter gegenüber seinen Säuglingen machen und sich äußeren Herausforderungen stellen könnte, die ihn davon abhalten könnten, sich auf die Bedürfnisse seines Kindes und seiner Familie zu konzentrieren“, so die Studie.

Es wurde vermutet, dass der Geruch von Neugeborenen tatsächlich eine Kombination aus Fruchtwasser, Bakterien, Muttermilch und anderen Zutaten ist, nach denen Sie in einem süß riechenden Duft im Allgemeinen nicht suchen würden. (Ein Wissenschaftler sagte der Washington Post, es handele sich um eine Kombination von 250 Chemikalien.) Und da es immer noch so viele Fragen darüber gibt, was es ist und warum es existiert, ist es leider ziemlich unwahrscheinlich, es genau nachzubilden. Seien Sie also nicht überrascht, wenn Sie das nächste Mal eine Schachtel mit alten Babykleidern öffnen und das vertraute Waschmittel, Seife, Puder und Stoff probieren Der Duft Ihres Babys aus dem Gedächtnis.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here